PHONE LIGHT
ESCAPE
Tel. +49 172 5233 461
Boxer-Klub Gruppe Gütersloh
BK-logo
Stadt Gütersloh
BK-logo
Stadt Gütersloh
Direkt zum Seiteninhalt


      


Ausbildung Abteilung A in der Gruppe Gütersloh

Wir - der Boxer-Klub Gruppe Gütersloh e.V. - setzen in der Ausbildung auf die Zufriedenheit unser Teams ( Hund / Hundeführer )

Auf dieser Seite (Ausbildung Abteilung A) Fährte geben wir Tipps für unsere Hundeführer, die am Fährtenhundesport  interessieert sind.
  - Fahhrte  in der IGP 1  /  2 /  3  =  Abtlg. A
  - Fährte    in der IFH 1 / 2

Wir beginnen spielerisch in der Welpenphase und bauen das Training angepasst an jeweiligen den Trainingsstand bis zur gewünschten Prüfungsstufe auf.

Wir treffen uns Sonntags nach vorheriger Absprache mit dem Ausbildungsteam:

-  Ausbildungswartin für den IPG Ausbildungsbereich (Kirsten und Team)
-  Fährtenausbildung für den Bereich IGP / IFH  (Bernhard und Team
  Es erfolgt eine permanete Absprache zwischen den beiden Team-Verantwortlichen (A) + AB + C)

Auf dieser Seite zeigen wir Bilder und Videos der wichtigsten Ausbildungsstufen.


Eine  BITTE  an alle Fährtenteamteilnehmer und Fährteninteressierte

Anmeldung  zur Teilnahme am Fährtentraining bitte bei Bernhard  ( 0 172 5233 461)       
            
 WICHTIG    
Wegen der Einteilung der Gruppen und für die Auswahl des Geländes (Wiese / Acker / usw.)
 WICHTIG     
Bitte an die Anfänger (geht bitte nie ohne Anweisung der Ausbilder allein trainieren (gilt auch für B + C)  da Ihr zu Amfang eventuelle Fehler nicht seht !
Bitte an alle Teilnehmer des Fährtenteams (geht bitte nie ohne Absprache mit Bernhard auf Fährtenfächen) damit wir das sehr gute Verhältnis zu unseren "Fährten"-Landwirten nicht beschädigen !

 Wir treffen uns immer alle Sonntags (oder nach Absprache) zum Training und trainieren gemeinsam. (Jeder schaut bei jedem zu) im Anschluss sprechen wir alle gemeinsam über das Training.

Für Fragen steht das Ausbildungsteam immer gern zur Verfügung,  Bernhard spricht den Fortschritt in der Abtlg. A grundsätzlich mit Kirsten ab. (wichtig für die Planung von Prüfungen usw.)

So genug Allgemeines.

 


Wir beginnen das Training für die Fährterarbeit bei den Welpen und Anfänger im Quadrat


01  Das Training im Quadrat Wellpen / Junghunde / Beginner
     
     
  Inhalt der Trainings im Quadrat
   
   
    Das Quadrat wird gut ausgetreten, damit die Mikrobenzerstörung durch das Treten des Quadrates den entsprechenden Fährtengeruch entwickeln kann.      .... über den Fährtengeruch folgt eine separate Übersicht!


  
 Der Hund wird zu Anfang in das Quadrat gesetzt und fängt ohne das Kommando SUCH bereits selbst an zu suchen, da wir ja aussreichend Futter getreut aben.  Das einzige verbale ist einmal " SUCH" dann lassen wir den Hund in "Ruhe" arbeiten.

 
 Erst nach mehreren erfolgreichen Trainingstunden, wird vom Hundeführer aus dem 1. Quadrat ein Übergang in ein 2. Quadrat getreten und genauso mit Futter ausgestreut. Auch hier ist die positive Arbeit zu erkennen, wenn der Hund immer weiter nach "vorne" geht und dann über den Übergang in das zweite Quadrat kommt.  (Hier wird der Hund dann wieder "rausgenommen"
.....bitte an LOB und FUTTER denken


02  Training im Fährtenkreis
    

                      Der Fährtenkreis  (Bilder folgen....


03  Die Arbeit / Training der 1. Schenkel
     Text und Bilder in Bearbeitung    (folgen ....,,,)

04  Die Arbeit / Training der 1. Winkel
    Text und Bilder in Bearbeitung    (folgen ....,,,)

05  Die Arbeit / Training der Gegenstände
     Text und Bilder in Bearbeitung    (folgen ....,,,)

07  Die Arbeit / Training der  Fortgechrittenen  IFH
    Text und Bilder in Bearbeitung    (folgen ....)

     Alle Videos sind zur Zeit nur als Test - diese
     werden je nach Inhalt nocheinmal erneuert !
           A
         
 Test Video Abgang / 1. Schenkel bis
          zum 1. Gegenstand   (folgt)

           B
             Test Video   Spitzer Winkel (folgt)


Wir versuchen immer und bei jedem Teilnehmer Videos und Photos zu machen, diie nur dem Teilnehmer geschickt werden, damit er und den Fortschritt zwischen den einzelnen Traigsstufe kontrollieren kann !!

Wir bitten alle Hundeführer / Gäste und Besucher die aktuellen Coronaregeln zu beachten.

>>> Im Außenbereich ist keine Maskenpflicht - wenn genügend Abstand gehalten werden kann.

>>> Eine Liste zur Nachverfolgung ist nicht mehr Pflicht
>>> das Klubheim bleibt nur für die Nutzung der Toiletten geöffnet
>>> Getränke können aus der Kühlung geholt werden und das Leergut wieder in die entsprechenden Behältnisse gebracht werden.
>>> mehr als 2 Personen sollten sich nicht gleichzeitig im Klubheim aufhalten (bitte an die MAskenpflicht in geschlossenen Räumen denken)

Das Ausbildungsteam des Boxer-Klub Gruppe Gütersloh freut sich auf Sie und Ihren Hund !




Boxer-Klub Gruppe Gütersloh e.V.
Bernhard Heidmeier
Postadresse:
Kommunikation:
Tel. + 49 5241 55622
Fax. + 49 5241 220 2321
E-Mail: heidmeier@bk-guetersloh.de
Amtsgericht Gütersloh
Vereinregister
1. Vorsitzender
B. Heidmeier
Übungsplatz:
Am Stellbrink 76
33334 Gütersloh
LOGO BK
Sport mit dem Hund ist gesund
Agnesstr. 61 - 33335 Gütersloh
Zurück zum Seiteninhalt